Die Konferenzsaison läuft wieder an – meine nächsten Vorträge

Noch ist das Wetter viel zu schön um die Tage wieder auf diversen Events, Konferenzen und Communities of Practice zu verbringen. Aber das wird sich ja bald ändern.
Deshalb ein kurzer Vorblick auf die kommende Konferenzsaison und die ganz subjektiv für mich wichtigen Punkte.

Noch ist das Wetter viel zu schön um die Tage wieder auf diversen Events, Konferenzen und Communities of Practice zu verbringen. Aber das wird sich ja bald ändern.
Deshalb ein kurzer Vorblick auf die kommende Konferenzsaison und die ganz subjektiv für mich wichtigen Punkte.

14.9. – Future Network, Zürich

Das Future Network lädt wieder zum Technologie Outlook nach Zürich. Neben den Fixpunkten im Programm – den Vorträgen von Clemens Cap und Moshe Rappaport – gibt es einen Schwerpunkt zu Security mit Beiträgen von Tony Fricko und Michael Heiss und eine Casestudy von mir. Programm, Anmeldung und alle Details gibt es hier.

22.9., Intranets at Work, London

Janus Boye veranstaltet mit Intranets at Work ein Ein-Tages-Event für Intranet-Professionals. Die JBoye-Events sind immer sehr dicht, sehr praktisch und sehr fruchtbar. Bis jetzt habe ich nicht nur jedes Mal Ideen mitgenommen, sondern auch zwei oder drei Dinge pro Event gleich anschliessend umgesetzt.
Diesmal in London präsentieren unter anderem BBC, UNHCR, London School of Economics and Political Science. Und auch von mir wird es einen Beitrag über den Aufbau von Collaboration und Communities in Intranets und die Transformation von der Ein-Peronen-Multimediakreativstrategieredaktion zur gesunden Intranetorganisation geben.
Details, Anmeldung und Programm

26./27.20., Enterprise 2.0 Summmit, Frankfurt

Ob ich auch einen Beitrag für den Enterprise 2.0 Summit liefere, ist noch nicht fix.
Trotzdem möchte ich dem interessierten Publikum das Ambassador-Programm ans Herz legen: Blogger und andere E 2.0-Enthusiasten können sich für den Gratis-Zugang zum Event bewerben. Voraussetzungen: „# Motivation to communicate and represent the E2.0 SUMMIT, its mission and idea to the E2.0 community and larger public
# Not a staff member of a vendor or integration company in the field of Enterprise 2.0“.
Insgesamt werden 12 Plätze vergeben.
Das Programm steht noch nicht endgültig fest; die letzten Jahre haben aber gezeigt: der E 2.0 Summit kann als gesetzt für den Konferenz-Herbst gelten.
Details und Anmeldung

You may also like

Leave a comment