Lösungen

Abenteuer mit dem traurigen Affen

Der traurige Affe ist unser neuer Held. Er spricht nicht, er hat keine Mimik – aber er erzählt Geschichten. Der traurige Affe dockt an Stories an und nimmt sein Publikum mit auf den Weg durch Stories, die keine Worte brauchen. Hemingway hatte seine Three-Word-Stories. Der traurige Affe ist unser Erforscher der wortlosen Geschichten. Und abgesehen […]

Read More

Hier kommen echte Helden

Es wird kein Fanzine. Auch kein arty Ironie-Schmäh und, wenn alles klappt, keine Eintagsfliege. ÖSI steht jetzt für Österreichische Superhelden-Initiative, internationalisiert heisst das ASH – Austrian Superheroes, und das soll nichts geringeres als eine ausgewachsene Superhelden-Comicserie werden. Ok, manche könnten jetzt einwenden, dass sich ausgewachsen (so im Sinn von erwachsen) nicht gut mit Superhelden verträgt, […]

Read More

Neue Magazine – shoppen auf der Indiecon

Ende August war Indiecon – das Treffen der unabhängigen Magazinmacher in Hamburg. Eineinhalb Tage Konferenz und ein anschliessender Messetag bringen viele neue Publikationen ans Tageslicht.  Die Probleme und Erfahrungen sind erwartungsgemäß überall sehr ähnlich; etwas erstaunt hat mich, dass die Magazinmacher_innen bis auf wenige Ausnahmen ziemlich online-naiv statt -nativ sind: kaum Strategien für die digitale […]

Read More

Praxisbeispiel vernetztes Arbeiten: Das dicke Ende

[su_dropcap]W[/su_dropcap]er ein komplexes Produkt wie ein Printmagazin umsetzen will, braucht die entsprechende Organisation dafür. Oder ein passendes Netzwerk, und das Knowhow, darin zu überleben. „Mut – Magazin für Mitgestalter_innen“ ist ein Produkt meines Unternehmens Digitale Strategie und zugleich ein Beispiel für vernetztes Arbeiten. Ich entwickle Medien und Kommunikationsstrategien und setze sie auch um. Mal in […]

Read More

Training für die neue Arbeitswelt: Social Media-Ausbildung als Orientierungshilfe im Unternehmen

[dropcap type=“3″]W[/dropcap]ir erwarten mehr von Mitarbeitern. Neue Möglichkeiten entstehen täglich, der Zugang zu Wissen und neuen Kontakten steht jedem offen – aber Entwicklung geschieht trotzdem nur schleichend. Oder manchmal gar nicht. Der Organisationsberater Harold Jarche schreibt gerade in seinem Blog: „Expectations for digital competencies for workers keep increasing, without much of a clue from management […]

Read More